Planet Trek fm#058: Star Trek: Discovery 3.02: Halloween-Special – Zwei streiten, einer fliegt raus!

In Nummer #58 dreht sich alles um das neue Abenteuer der dritten Staffel aus Star Trek: Discovery. Björn Sülter spricht mit Co-Pilot Moritz Wolfart über alles, was Trekkies sich dazu fragen. Dass dabei neben vielen Fakten auch der Humor nicht zu kurz kommt, gehört bei Planet Trek fm zum guten Ton.

Moritz Wolfart zählt schon zum Inventar und ist zu einer Art Co-Pilot geworden. Seine erste große Liebe lernte er mit acht Jahren kennen und sie hieß Enterprise, obwohl er sie nicht einmal sehen konnte! Aufgrund seiner Blindheit hat er einen vollkommen anderen Zugang zu Star Trek gefunden, als Sehende. Spricht man jedoch mit ihm über das Franchise, stellt man schnell fest: Sein Erleben ist nicht minder umfänglich, als das seiner sehenden Kollegen. Übrigens entstand seine Trek-Leidenschaft sehr zum Missfallen seiner Mutter. Aber nach einer verhältnismäßig kleinen Familienkrise setzte sich sein Vater mit dem Argument durch, dass diese dialoglastige TV-Unterhaltung für ihn interessanter sei, als das übliche Kinderprogramm. Und dafür ist Moritz Wolfart ihm heute noch zutiefst dankbar! Inzwischen kennt er natürlich alle Episoden und Filme und wurde über die letzten zwanzig Jahre zu einem der aktivsten Community-Mitglieder in

Veröffentlichung: 29. Oktober 2020
Teilnehmer: Björn Sülter & Moritz Wolfart
Lauflänge: 60 Minuten

6 Gedanken zu „Planet Trek fm#058: Star Trek: Discovery 3.02: Halloween-Special – Zwei streiten, einer fliegt raus!

  1. Also das Ende des Podcasts hat mich völlig verstört zurückgelassen.
    Hilfe! Mammi und Pappi haben sich nicht mehr lieb.
    Werden wir jetzt alle zu Scheidungskindern?
    War 2020 nicht schon schlimm genug?

  2. Schön dass es auch hier weiter geht,
    schon interessant wie unterschiedlich die Wahrnehmungen da sind was die Qualität einer Folge angehen.
    Wäre in dem Fall hier sogar mal auf Moritzes Seite, und würde der Folge gute Ansätze bescheinigen.
    Und ich persönlich fand es auch mal sehr erfrischend eine etwas zweigeteilte Meinung von 2 Leuten zu hören, die ja beide das Franchise generell mögen.

  3. Ich hoffe und wünsche mir, dass es Euch beide noch in einem Podcast gibt. Der Podcast lebt ja nicht nur von Eurem Fachwissen, sondern eben und gerade auch wegen den unterschiedlichen Sichtweisen.
    Ich würde Euch sehr vermissen…
    Und hoffe, das war alles nur ein böser Anhörtraum…

    Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.