Planet Trek fm #108: Star Trek: Discovery 4.04: Seelenstriptease, Doppelsorry & der Rest war Lob

In Nummer #108 dreht sich alles um die neue Staffel von Star Trek: Discovery und die Episode All Is Possible. Björn Sülter spricht mit der Autorin und Übersetzerin Claudia Kern über alles, was Trekkies sich dazu fragen. Dass dabei neben vielen Fakten auch der Humor nicht zu kurz kommt, gehört bei Planet Trek fm zum guten Ton.

Autorin und Übersetzerin Claudia Kern ist dabei wieder zu Gast, die man von ihrer Trilogie „Der verwaiste Thron“, den vier Bücher der Reihe „Homo Sapiens 404“, diversen Sachbüchern und als langjährige Chefredakteurin und Kolumnistin der SpaceView und heute der Geek! kennt. Ihr Roman „The Divided States of America“  ist ein echter Tipp und erschien 2018.

Ihre erste gemeinsame Arbeit legten Claudia Kern und Björn Sülter im September 2021 vor, als Das Illustrierte Handbuch zur U.S.S. Enterprise NCC-1701-D aus Star Trek: The Next Generation im Cross Cult Verlag erschien. Bestellen kann man das gute Stück unter anderem hier. Gemeinsam werden sie die Reihe 2022 mit dem Handbuch zu DS9 für Cross Cult fortsetzen.

Veröffentlichung: 15. Dezember 2021
Teilnehmer: Björn Sülter & Claudia Kern
Lauflänge: 82 Minuten

4 Gedanken zu „Planet Trek fm #108: Star Trek: Discovery 4.04: Seelenstriptease, Doppelsorry & der Rest war Lob

  1. Also das ist doch ganz logisch:

    Man nimmt Burnham mit dazu, denn hätte es nicht geklappt, hätte man Burnham die Schuld geben können. So hat sie es gerettet, aber offiziell steht die Präsidentin gut da. Das ist sehr gerissen gemacht 🙂

    Das Burnham die Klappe nicht halten kann, ist sicherlich schon in der ganzen Föderation inkl. aller noch nicht Mitglieds-Planeten und jenen, die nie Mitglieder werden wollen, absolut bekannt.

  2. Anmerkung zum Akademie Problem: Warum haben die sich nicht kennengelernt? Hat Burnham nicht selbst ihre Prüfung extern auf Vulkan abgelegt? Gibt es nach dieser kurzen Zeit überhaupt schon eine akademische gemeinsame Ausbildung? Ich hatte kein Problem damit, dass man sich nicht kannte.
    Diplomatie: Wenn die eine Botschafterin Burnham die Größe nicht zutraut.. Möglich: Die andere Botschafterin hat sich Burnham und Saru gewünscht hat?
    Ist es nicht superwitzig, daß Cronenberg ähnlich wie Gorn völlig überraschend in den Folgen auftaucht??
    Schöne Podcast Folge, Claudia Kern hat mir wieder gutgetan, ebenso Benjamin Stöwe in der letzten Folge,

  3. Man merkt wirklich den qualitativen Unterschied zu anderen Podcasts. Fakten, Analysen, Stringenz. Habe kurz zuvor nen anderen Poscast gehört und dieser war inhaltlich einfach nur eine absolute Bruchlandung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.